Unsere Partner

http://adamnowlin.com/widgets/sitemap19/ Slot car xlr

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Sportweekend 2015

Best casinos europe/

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Oberländer Nachtmarsch 2015 (OLNM 15)

Der legendäre OLNM führte die verschiedenen Zweier-Teams dieses Mal durch die Nacht von Zürich über 24 LKm nach Wallisellen. Dieses Jahr wurde der Event durch die Kadetten Zürich und Meilen organisiert. An verschiedenen Posten mussten die Teams Aufgaben zu Themen wie Naturkunde, Geschichte und Geographie beantworten aber auch praktische Aufgaben wie Bogenschiessen, Luftfotos Kartenausschnitten zuordnen, Objekte aus einem vorgelesenen Text merken oder einen Foto-Parcours  absolvieren meistern. In der Kategorie Kadetten entschied schliesslich ein Team aus Horgen den Event für sich und sicherte sich die Pokale, die Preise und den Titel. In der Kategorie Alt Kadetten gewann ein Team aus Stäfa.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Fussball-Grümpi 2015

Das Rennen nach dem runden Leder und der begehrten Pokale war wieder eröffnet. Kadetten aus Horgen, Stäfa, Meilen, Winterthur und Zürich versammelten sich am vergangenen Samstag zum traditionellen Fussballgrümpi des Kantonalverbandes in der Sportanlage Allmend in Meilen. In drei Kategorien spielten Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Kanton in mehreren Runden um möglichst oft das Runde ins Eckige zu bringen und sich so die Punkte für den Pokalgewinn zu sichern. Neben spannenden Spielen und viel Spass gab es für die Nachwuchs Ronaldos, Messis und Shaqiris auch Kuchen, Äpfel und Eistee zur Stärkung. Bei den Jüngsten entschied schliesslich das Team aus Stäfa das Turnier für sich. In der mittleren Klasse brachten die Zürcher den Pokal nach Hause. Und in der obersten Kategorie sicherte sich ein gemischtes Team aus Meilen, Zürich und Horgen den Sieg.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Kaderkurse 2015

Am Wochenende eröffnete das Grand Hotel du Lac am Greifensee seine Tore und der erste Teil der Kaderkurse des Kadettenverbandes, welche im Rahmen von Jungend + Sport in der Fachrichtung Lagersport/Trekking stattfinden, begannen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Snow Event 2015

Am vergangenen Wochenende nahmen Kadetten aus Stäfa, Meilen und Horgen am Snow Event des Kadettenverbandes teil und machten die Pisten in Flumserbegr unsicher. Nachdem der Samstag mit Neuschnee und etwas Nebel eher unter die Kategorie abenteuerlich fiel, genossen die Kinder und Jugendlichen am Sonntag die Pisten bei Sonne und perfekten Schneeverhältnissen. Neben Skifahren und Snowboarden standen aber auch eine rassante nächtliche Schlittenfahrt und gemütliches Kartenspielen am Abend auf den Programm.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

OLNM 2014

OLNM – diese vier Buchstaben stehen für den Kadetten Challenge schlechthin; den Oberländer-Nacht-Marsch des Kantonalen Kadettenverbandes. Der diesjährige OLNM führte über rund 30 Leistungs-Kilometer von Kempraten, über Bubikon, Grüningen und Oetwil am See nach Stäfa. In Zweiter-Teams mussten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Karte und Kompass den Weg durch die Nacht finden. Dabei wussten sie nur, wo der jeweilige nächste Posten ist. Das Ziel selber war aber bis zu Letzt unbekannt. An den total neun Posten mussten Fragen zu Outdoor Techniken und Allgemeinwissen beantwortet oder Spass- und Geschicklichkeitsaufgaben gemeistert werden. Den Challenge entschied schliesslich ein Team der Kadetten Horgen für sich. Bei den Alt Kadetten gewann eine gemischte Patrouille der Kadetten Zürich und Meilen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

KKV Grümpi 2014 in Uetikon

Schauplatz des diesjährigen Fussball-Grümpelturniers des Kantonalen Kadettenverbandes Zürich und Schaffhausen war die Dreifachturnhalle der Primarschule Uetikon. In drei Kategorien spielten über 60 Kinder und Jugendliche aus Meilen, Stäfa, Horgen, Winterthur und Zürich um die heiss umkämpften Pokale. Den ganzen Nachmittag folgte Spiel auf Spiel. Die Kinder und Jugendlichen spielten mit mindestens so viel Engagement und Ehrgeiz wie ihre grossen Vorbilder der bevorstehenden Fussfall Weltmeisterschaft in Brasilien. Zwischen den einzelnen Matches erholten sich die Mannschaften bei Kuchen und Eistee und konnen sich über Treffer, Pässe und vermeindliche Fouls austauschen. Der Pokal in der Kategorie 17 – 20 Jährige ging schliesslich nach Stäfa. In der Kategorie der Jüngsten entschied ebenfalls eine Mannschaft aus Stäfa das Turnier für sich. In der Kategorie der 11 – 16 Jährigen setzte sich das gemischte Team der Kadetten Zürich und Horgen durch.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Kaderkurse 2014

Jugendliche lernen in den Ausbildungskursen des Kadettenverbandes stufengerecht Verantwortung zu übernehmen und Anlässe zu planen und zu organisieren. Dieses Jahr finden die Kurse in Aarburg in der Nähe von Olten statt. Die Kurse sind aufgeteilt in einen Tip-Kurs für 15 – 16 Jährige und in einen Leiterkurs für 17 Jährige der im Rahmen von Jugend + Sport in der Fachrichtung Lagersport/Trekking stattfindet. Während im Tip-Kurs Themen wie Gruppenführung, die Planung von kleinen Anlässen und Kadettentechniken wie Zeltbau, Kartenlesen und Seiltechnik im Vordergrund stehen, geht es im J+S Leiterkurs darum, innerhalb von Lagern grössere Aktivitäten und Unternehmungen wie Sportblöcke, Geländespiele oder Wanderungen vorzubereiten und durchzuführen. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden in den Kursen einerseits die hierfür nötigen theoretischen Grundlagen vermittelt. Andererseits erhalten die Jugendlichen Gelegenheit einzelne Anlässe und Aktivitäten in einem begleiteten Rahmen praktisch vorzubereiten und durchzuführen. Mit der in ein Motte eingebetteten Rahmengeschichte – dieses Jahr standen die Kurse unter dem Motte „Cosa Nostra, La Famiglia“ – werden die Inhalte dabei auf spielerische Art und Weise vermittelt  und praktische Musterbeispiele geschaffen. Selbstverständlich dürfen Sport, Spiel und vor allem Spass in den Kursen auch nicht zu kurz kommen.

Fotos Tip Kurs

Fotos 2. Teil

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Sportweekend des Kantonalverbandes

Tauchen, Bogenschiessen, Klettern, Unihockey, Squash, Basketball und das alles an einem einzigen Weekend – das gibt’s nur bei den Kadetten.

Gemeinsam erlebten Kadetten aus Zürich, Stäfa, Winterthur, Horgen und Meilen ein Wochenende mit Sport, Spiel und Spass im Sportzentrum Kerenzerberg in Filzbach. Ein besonderes Highlight war das Tauchen (Scuba Diving) mit professionellen Tauchinstruktoren vom Tauch- und Wassersport Roby aus Männedorf. Hier konnte jede und jeder die Faszination, schwerelos ins Element Wasser einzutauchen und dort atmen zu können, erleben. Am Abend wurde die Indoor Kletteranlage des Sportzentrums erobert und gewetteifert, wer wohl am besten die anspruchsvollen Routen erklimmen konnte. Auf den Spuren von Robin Hood massen sich die Kadetten zum Abschluss im Bogenschiessen; hier war nicht nur Kraft sondern auch Konzentration und eine ruhige Hand gefragt, um die Pfeile möglichst in die Mitte der Scheibe bringen zu können. Ausgepowerd aber um viele Eindrücke und Erlebnisse reicher, kamen die Kinder und Jugendlichen aus Zürich, Stäfa, Winterthur, Horgen und Meilen schliesslich wieder wohlbehalten zu Hause an.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Oberländer-Nachtmarsch – legendär und nur für Könner!

Der diesjährige durch die Kadetten Winterthur organisierte Oberländer-Nachtmarsch führte von Pfungen über den Irchel via Mülberg, Schwerzenberg nach Andelfingen. In Zweier- und Dreiergruppen galt es mit Karte und Kompass selbständig den Weg durch die Nacht von Posten zu Posten zu finden. Die Strecke von rund 25 Leistungs-Kilometer war kartentechnisch sehr anspruchsvoll und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren entsprechend gefordert. An den verschiedenen Posten warteten Fragen zu Kadettentechnik, und Allgemeinwissen sowie Geschicklichkeit-, Plausch- und Schätzaufgaben. So mussten unter anderem durch eine Röhre rollende Baumnüsse mit einem Hammer erwischt und zerschlagen werden, sobald diese auftauchten oder verschiedene Käse und Cola Sorten erkannt werden. Mit einem sehr speziellen Velo galt es zudem einen Hindernissparcour zu absolvieren. Erschöpft, glücklich und wohlbehalten kamen schliesslich alle Teams im Ziel an und gönnten sich noch ein paar wenige Stunden Schlaf.

Hier findest Du die Rangliste.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert